Mai 302018
 
Bei hochsommerlichen Temperaturen fand am Samstag, den 26.05. in Fredersdorf die Landesmeisterschaften auf der Radrennbahn statt.
Für den RSV 93 waren in der Schülerklasse U15 Eric Domann, Adrian Püschel und Nicolas Zippan sowie 35 weitere Sportler aus ganz Brandenburg am Start.
Als erster Wettkampf mussten 100m mit fliegendem Start als Qualifikation für die restlichen Wettbewerbe absolviert werden. Adrian und Nicolas fuhren die Bestzeiten und kamen somit eine Runde weiter. Eric war noch nicht ganz wach und durfte ein Punktefahren der nicht qualifizierten Fahrer bestreiten. Eric bewies bei dem Rennen über 18 Rd. sehr viel Übersicht und gewann dieses Rennen überlegen.
Adrian und Nicolas bekämpften sich im Kampfsprint. Hier zog Adrian ins Finale und gewann gegen Lukas Kerber FRC 90 FFO. Nicolas sichert sich in diesem Wettkampf den 3.Platz.
Die 2000m Einzelverfolgung und das Punktefahren über 24 Rd. sicherte sich Nicolas und gewann somit seinen 4. und 5. Landesmeistertitel in der Saison 2017 /18.
Im abschließenden Teamsprint an dem alle 3 Renner vom RSV 93 KW ran mussten konnten sie sich mit etwas Glück auch hier die Goldmedaille um hängen.
Somit gab es unter dem Strich bei 4 Entscheidungen 4 mal den Sieg durch den RSV 93 Königs Wusterhausen.
Währenddessen gewann unser Vorsitzender sein OLDI-Radrennen in Senzig. Glückwunsch alter Haudegen!
 

 Antworten

(erforderlich)

(erforderlich)

*