Administrator

Okt 062018
 

 

Platz Name Team AK Zeit Platz AK km/h
1. Tino Beck SEN 2 13:20,7 1 47,7
2. Silvio Pusch Team Standert MÄN 13:36,0 1 46,8
3. Roland Ludwig Ssv Heidenau MÄN 13:38,9 2 46,6
4. Jöran Hill Bsg Aok Nordost SEN 3 13:46,8 1 46,2
5. Dominic Weinreich Lkk Racing Team MÄN 14:00,5 3 45,4
6. Peter Rosinsky Team Standert Zugvogel SEN 2 14:05,3 2 45,1
7. Heinz-Werner Priess RSV Blankenfelde SEN 2 14:05,7 3 45,1
8. Rolf Berger Mess Pack Berlin MÄN 14:07,7 4 45,0
9. Adrian Schlichter MÄN 14:27,7 5 44,0
10. Christian Federolf Fku Racing Team MÄN 14:28,7 6 43,9
11. Lutz Kaschinski BSG AOK Nordost SEN 3 14:28,8 2 43,9
12. Fabian Marggraf Team Standert SEN 2 14:30,4 4 43,8
13. Martin Peters BRC Endspurt SEN 2 14:30,8 5 43,8
14. Christian Härtwig Radkampf – Cöpenick MÄN 14:31,9 7 43,8
15. Johannes Moritz BRC Endspurt MÄN 14:32,4 8 43,7
16. Gunther   Hildebrandt SEN 2 14:35,2 6 43,6
17. Fabio Sebastianutti Hagi Racing Team MÄN 14:40,7 9 43,3
18. Thomas Krüger PTC-Berlin / Velox4 SEN 3 14:41,6 3 43,3
19. Jens-Uwe Pfeiffer RV Berlin SEN 3 14:41,9 4 43,3
20. Joachim Paproth Zehlendorfer Eichhörnchen SEN 3 14:42,4 5 43,2
21. Andreas Buser Standert Feierabendrunde MÄN 14:45,3 10 43,1
22. Christoph Wenzel Jenatec-Master-Lawi-Te SEN 2 14:46,0 7 43,1
23. Michael Frisch BSV Adw Berlin SEN 4 14:46,2 1 43,1
24. Stephan Weiß Berlin Racing Team MÄN 14:54,0 11 42,7
25. Christian Bracke Zehlendorfer Eichhörnchen SEN 3 15:01,9 6 42,3
26. Torsten Schütt Squadra Berlin MÄN 15:05,1 12 42,2
27. Greg Ambroisine Squadra Berlin SEN 2 15:05,2 8 42,2
28. Andreas Schubert SEN 3 15:08,0 7 42,0
29. Nils Krone SEN 2 15:12,9 9 41,8
30. Marvin Stiehr Rv Lichterfelde Steglitz MÄN 15:14,5 13 41,7
31. Matthias Lechler Grebser Cycling Team MÄN 15:16,7 14 41,6
32. Patrick Fischer Radkampf – Cöpenick SEN 2 15:18,9 10 41,5
33. Manuel Doman RSV 93 KW MÄN 15:18,0 15 41,6
34. Anton Ziebura Radteam Oberhavel MÄN 15:20,8 16 41,4
35. Dirk Müller Velox Berlin SEN 2 15:21,7 11 41,4
36. Klaus Müller Team Isaac Torgau SEN 4 15:22,5 2 41,4
37. Ingo Schulz RSV Schlaubetal SEN 4 15:31,1 3 41,0
38. Sam Sandten Schindelhauer-Gates FRA 15:34,9 1 40,8
39. Sebastian Kube FC Deutsche Post DHL MÄN 15:37,8 17 40,7
40. Kai Fischer Radkampf – Cöpenick SEN 2 15:40,9 12 40,6
41. Oliver Brandt SEN 2 15:44,7 13 40,4
42. Carsten Daun RSV Schlaubetal Müllrose SEN 4 15:47,6 4 40,3
43. Sven Darmer BRC Zugvogel Berlin SEN 3 15:49,9 8 40,2
44. Wolf Bosse Arri Racing SEN 2 15:52,9 14 40,0
45. Alexander Lemke BB-Bike Team SEN 2 16:02,4 15 39,7
46. Peter Gasterstädt Hagi Racing Team SEN 4 16:16,0 5 39,1
47. Michael Fiedler SC Sarrguemines Frankreich SEN 4 16:19,1 6 39,0
48. Dieter Zoschke PTC-Berlin / Velox4 SEN 3 16:20,9 9 38,9
49. Björn Walbrach Team De Luk SEN 3 16:24,0 10 38,8
50. Norma Dommel Velonistas Berlin FRA 16:24,6 2 38,8
51. Günter Hoffmann TSG Wismar SEN 4 16:33,7 7 38,4
52. Andreas Czyrny Radkampf Cöpenick SEN 2 16:43,8 16 38,0
53. Torsten Christ SEN 3 16:45,7 11 37,9
54. Uwe Knispel Hagi Racing Team SEN 4 16:54,3 8 37,6
55. Patrick Maerz SV Kloster Lehnin MÄN 16:54,4 18 37,6
56. Frank-Dieter Dr. Groenke RSV Blankenfelde SEN 4 17:01,7 9 37,3
57. Norbert Röstel Velox Berlin SEN 3 17:03,6 12 37,3
58. Kerstin Runge Team Krone Berlin FRA 17:06,8 3 37,2
59. Jörn Kuhle Team De Luk SEN 3 17:07,6 13 37,1
60. Jens Teuscher RSV 93 KW SEN 2 17:12,7 17 37,0
61. Tino Woelke BSC Süd 05 Brandenburg SEN 2 17:20,4 18 36,7
62. Joachim Villwock RC Charlottenburg SEN 3 17:31,3 14 36,3
63. Veronica Cacean BRC Endspurt FRA 17:34,6 4 36,2
64. Peter Flassig MÄN 17:58,7 19 35,4
65. Jürgen Schult SEN 3 18:00,6 15 35,3
66. Gerke Wieja Velox Berlin FRA 18:14,2 5 34,9
67. Janin Reinicke Velox Berlin FRA 18:28,0 6 34,4
68. Jens Woelke BSC Süd 05 Brandenburg SEN 2 18:29,7 19 34,4
69. Dörg Lenz SEN 3 18:55,1 16 33,6
70. Anke Bremer FRA 26:24,5 7 24,1

 

Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren am 5.5.2018

 Rennsport  Kommentare deaktiviert für Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren am 5.5.2018
Apr 172018
 

Landesmeisterschaft im Einzelzeitfahren LV Brandenburg und LV Berlin

und 17. Paul-Dinter-Gedenkrennen als offene Jedermannmeisterschaft

Alle ERGEBNISSE : https://www.dropbox.com/sh/ughq4w20xqaf866/AABiOAoj2VXrnuxLDJPDjREAa?dl=0

Alle Ergebnisse in einer Datei: https://www.dropbox.com/s/683niojjzcc4euz/Ergebnisse-komplett.pdf?dl=0

Am 05.05.2018 werden die LVM im EZF in Brusendorf Nähe Mittenwalde durch den RSV 93 Königs Wusterhausen und dem LV Brandenburg ausgerichtet.
Der erste Start erfolgt um 09:00 Uhr mit der Elite und den Frauen. Ab 10:00 Uhr ist der erste Start für die Schüler geplant. Es werden alle Altersklassen an den Start gehen und Ihre Titelträger ermitteln.

Als letzter Wettbewerb wird die offene Meisterschaft der Jedermänner (nur ohne Lizenz!) ausgetragen. Dies ist dann auch die Neuauflage unseres im Frühjahr leider ausgefallenen 17. Paul-Dinter-Gedenkrennens.

Ausschreibung bei rad-net.de

Anmeldungen geschlossen. Bitte beachtet: Es sind keine Nachmeldungen möglich!

Die vorläufigen Startzeiten/ Startliste sind unten zu finden (weiterlesen anklicken).

Anbei der grobe Streckenverlauf der einzelnen Wettkampfstrecken

U11 – 3km – https://www.gpsies.com/map.do?fileId=syqqtagzprntnazr
U13 – 5km – https://www.gpsies.com/map.do?fileId=xwhugjitweywxjjw
U15 – 10km – https://www.gpsies.com/map.do?fileId=dwbohkaosydumvai
Rest – 18km – https://www.gpsies.com/map.do?fileId=qnabnnknpgvrcjyr

Weiterlesen »

Ausschreibung: 17. Paul-Dinter-Gedenkrennen

 Rennsport  Kommentare deaktiviert für Ausschreibung: 17. Paul-Dinter-Gedenkrennen
Mrz 132018
 

ACHTUNG!!!

Absage Einzelzeitfahren am 17.03.2018

Liebe Radsportgemeinde,

schweren Herzens sagen wir das 17. Paul-Dinter-Gedenkrennen ab.
Der Wettergott meint es nicht gut mit uns in diesem Jahr.
Der Wetterbericht sagt für Freitag Schneefall und für Samstag Temperaturen unter Null Grad voraus.
Die Gesundheit der Fahrer steht im Vordergrund. Habt bitte Verständnis für unsere Entscheidung!

Aber, ein Lichtblick haben wir:

Am 05.05.2018 wird der RSV 93 KW die Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren in Brusendorf nahe Mittenwalde durchführen.
Starten werden alle Klassen von U11 bis Elite und Masters.
Zudem werden wir eine offene Brandenburgische Meisterschaft für die Jedermänner ausschreiben.

Also Sport Frei

Michael

Weiterlesen »

27.RTF „Vor den Toren Berlins“

 Breitensport RTF  Kommentare deaktiviert für 27.RTF „Vor den Toren Berlins“
Jun 112017
 

Bei idealem Wetter starten bei unserer 27. RTF „Vor den Toren Berlins“ um 9 Uhr knapp 200 Fahrer vom Stadion der Freundschaft aus auf die Strecken von 70 bis knapp 150km. Insgesamt konnten wir 227 Teilnehmer begrüßen.
RTF VdTB
In diesem Jahr mußte die Strecke wegen umfangreicher Sperrungen in Storkow etwas abgekürzt werden.
Den Pokal für das teilnehmerstärkste Team aus Brandenburg konnte der RSV Blankenfelde entgegenehmen, den für das stärkste Team aus Berlin die BSG Berliner Sparkasse.
Wir danken allen Teilnehmern sowie allen Helfern für die erfolgreiche Veranstaltung.